Mehr digitales HR Management und mehr Mitarbeiterorientierung in HR für 2021

Erstellt von
Mit frischen Elan starten wir in das neue Jahr und freuen uns auf viele spannende Diskussionen zum Wandel im Personalmanagement. Wie in unserem letzten Beitrag zusammengestellt, sehen wir, dass das letzte Jahr einige Veränderungen in Gang gebracht bzw. verstärkt hat. Die Corona-Situation wirkt allseits als Katalysator für die Digitalisierung - und dies erfordert ein weiteres Umdenken im Personalmanagement. Das HR Management in der Krise hat nicht nur das Thema digitales HR Management, sondern auch die Mitarbeiterorientierung und die Befähigung für neue Formen der Zusammenarbeit vorangebracht. Vielfach wird nun an jener Transformation aktiv gearbeitet, über die vor der Krise mehr gesprochen als umgesetzt wurde. Mit der Shift/HR Plattform und unseren Veranstaltungen wollen wir auch in diesem Jahr die Reise begleiten und Orte für den Erfahrungsaustausch und die Fortbildung bieten. Bis auf Weiteres sind alle Veranstaltungen weiterhin als digitale Events geplant - im Rahmen unserer digitalen Event-Plattform mit vielen Interaktionsmöglichkeiten für einen Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe. Ergänzend zu den vier Hauptveranstaltungen (HR Innovation SUMMIT, Recruiting FORUM, Employee Engagement Konferenz & Leadership + Talent Development Konferenz) haben wir auch dieses Jahr wieder unseren wöchentlichen #hrtalk mit virtuellen Kamingesprächen mit Experten und Persönlichkeiten der HR Szene (siehe hier das Programm der nächsten Wochen) sowie weitere virtuelle Diskussionsrunden und Webinare.

Themen der Shift/HR Veranstaltungen in 2020

Mit Blick auf die verschiedenen Themenfelder bei der digitalen Transformation von HR veranstalten wir auch in 2021 wieder unsere vier Themenevents:

05.05. HR Innovation SUMMIT: „Digital by Default“ im HR Management

Egal ob digitale Urlaubsanträge, digitale Mitarbeiter-Feedbacks, digitale Self-Service-Ansätze in der HR Administration oder Onboarding von neuen Mitarbeitern über digitale Plattformen – der „digitale“ Prozess ist zwangsweise in 2020 zum Standard geworden. Viele Unternehmen haben ihre Ansätze in diesem Bereich modernisiert und überholt. Der HR Innovation SUMMIT diskutiert Erfahrungsberichte und Expertenempfehlungen auf dem Weg zu einem "Digital by Default" im HR Management.

07.07. Recruiting FORUM: Mehr digitale Prozesse und Kandidatenorientierung im Recruiting

Auch im Recruiting heisst es seit Corona "Digital by Default" - aber auch die Notwendigkeit zu mehr Kandidatenorientierung und Wertschätzung der Kandidaten im Personalmarketing-, Talentakquisition und Recruiting-Prozess. Das Recruiting FORUM diskutiert hierzu aktuelle Projekterfahrungen und Expertenempfehlungen mit neuen Wegen im Personalmarketing und Recruiting.

09.09. Employee Engagement Konferenz: Auf dem Weg zum systematischen Employee Engagement Management

Die Stresssituation der Corona-Krise hat einmal mehr die Notwendigkeit bzw. Wichtigkeit für mehr Mitarbeiterorientierung im HR Management deutlich gemacht. Unternehmen brauchen nicht erst mit den "entkoppelten" Mitarbeiter - aber hier umso mehr - ein systematisches Feedback- und Employee-Engagement-Management gegen den Verlust der Identifikation mit dem Unternehmen (im verteilten Arbeitsmodus) und für mehr „Moments that matter“. Die Employee Engagement Konferenz diskutiert Erfahrungen auf dem Weg zu einem systematischeren Employee Engagement Management, das kontinuierlich Feedbacks von Mitarbeitern einholt, diese in Entscheidungs-unterstützende Erkenntnisse bündelt und auch Verbesserungen für den Mitarbeiter zielgerichtet umsetzt.

24.11. Leadership & Talent Development Konferenz: Digital Mindset als Fokus & Ansatz der Personal- und Führungskräfteentwicklung

Die digitale Zusammenarbeit wurde durch die Corona- und Lockdown-Situation massivst hochgefahren - dort, wo verteilte Arbeit möglich war. Hier gilt es in 2021 die daran mitwirkenden Mitarbeiter und Führungskräfte für ein produktives digitales Arbeiten weiter zu befähigen - mit dem richtigen Skillset und dem richtigen Mindset. Aber auch mit den richtigen Methoden zur Vermittlung und Befähigung - Stichwort "digitales Lernen" und "digitales Coaching". Die Leadership & Talent Development Konferenz diskutiert hierzu Projekterfahrungen und Expertenempfehlungen zu Methoden und Inhalten für die Etablierung des digitalen Mindset in Führung und der Mitarbeiterzusammenarbeit.
Aktuell sind wir in der Vorbereitung der verschiedenen Veranstaltungen. Verschiedene Frühbucher-Angebote bieten aber schon die Möglichkeit ein Ticket für die Veranstaltung zu sichern. Gleichermaßen freuen wir uns auch über Vorschläge für Vorträge von Praktikern und Experten - genauso wie über das Interesse von potentiellen Partnern. Bild-Credits: Bild von Evgeni Tcherkasski auf Pixabay

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!