Das „digitale Mindset“ als Zukunftskompetenzen für die Mitarbeiter im New Normal

Vor ein paar Wochen hatten wir Saskia Grossmann, Head of Academy bei der ONESTOPTRANSFORMATION AG, als Gast im #hrtalk und sprachen mit ihr über die Ergebnisse der Studie „Digitales Mindset – Wertschöpfungstreiber für die Zukunft„. In der Studie wurde der Zusammenhang personenbezogener Ausprägungen bestimmter Persönlichkeitsmerkmale bzw. Verhaltensdispositionen und den zugehörigen, nach Branchen aggregierten Unternehmensdaten analysiert. Die der Studie zugrunde liegenden Persönlichkeitsmerkmale stammen aus dem von ONESTOPTRANSFORMATION entwickelten Digital Competence Indicator, der ein „digitales Mindset“ (als zukunftsgerichtete Geisteshaltung für das digitale Zeitalter) mit folgenden sechs Kriterien charakterisiert:

  • Offenheit & Agilität
  • Proaktivität & unternehmerische Handlungsorientierung
  • Kreativität & Gestaltungsmotivation
  • Kundenzentriertheit
  • Kritikfähigkeit
  • Offener Umgang mit Scheitern

Quelle: Digital Competence Indicator

Die Studie konnte einen statischen Zusammenhang zwischen der Existenz des Mindset und dem Unternehmenserfolg nachweisen. „Digitales Mindset fördert den Unternehmenserfolg und hat einen positiven Einfluss auf die Wertschöpfung“ – so das Fazit der Studie. Die Studie stellte allerdings auch heraus, dass es nicht ein einziges „universelles digitales Mindset“ gibt. Vielmehr ist die Zusammensetzung der Kompetenzprofile in jedem Kontext bzw. in jeder Branche sehr unterschiedlich, woraus auch unterschiedliche Anforderungen an die Personalentwicklung zu stellen sind.

Neben den Studienergebnissen diskutierten wir im Gespräch vor allem den Aspekt, in welcher Form die Mitarbeiter für diese neuen Komptenzfelder befähigt werden könnten. Denn klassische Training- und Coaching-Methoden greifen hier zu kurz.

Beim Shift/HR Innovation SUMMIT wollen wir das im Nachmittagsblock nochmals vertiefen. Als Input für eine Diskussionsrunde für neue Learning- & Personalentwicklungskonzepte für die New Normal Zeit wird Saskia nochmals die sechs Persönlichkeitsmerkmale und Ideen für deren Vermittlung und Befähigung als Startpunkt einer Diskussion vorstellen

The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.