Neue digitale Ansätze beim HR Innovation SUMMIT – jetzt noch Vorteilspreis bis 30. April sichern!

Wir haben eine gute Nachricht zum Start in die „1. Mai Woche“ – nachdem wir einige Rückmeldungen mit der Bitte um eine Verlängerung des Vorteilspreises bis zum Ende des Monats bekommen haben, haben wir das kurzerhand für alle möglich gemacht! Wer also noch mit mehr als 100 weiteren HR-Praktikern über die Zukunftinnovationen und die Erfahrungen über neue digitale Ansätze in HR diskutieren will, hat nun noch bis einschließlich 30. April Zeit ein Ticket zum Vorteilspreis zu registieren.

Mit zahlreichen Praxisvorträgen von AXA und Deutscher Bahn über Hanseatic Bank und  Merck bis zu Sixt und TÜV Rheinland (sowie Weiteren siehe hier!), spannenden Innovationspartnern (siehe die Vorstellung hier) sowie Experten und Expertinnen in Keynotes und Diskussionen bietet der HR Innovation SUMMIT am 07. & 08. Mai auch für „Kurzentschlossene“ noch viele interessante Möglichkeiten zum Austausch über die Zukunft von HR.

Thematisch steht auf der Konferenz am 08. Mai der Weg in die digitale Zukunft der HR Funktion auf dem Programm. Hierzu geben die Einführungsvorträge von Tom Haak und Prof. Dr. Wolfgang Jäger einen entsprechenden Rahmen zu Innovationen im HR Umfeld und digitale Ansätze im HR-Prozess. Das zentrale Element der Veranstaltung sind dann aber die Projekterfahrungsberichte am Vormittag und Nachmittag, bei denen die digitale Praxis sowie aber auch die Befähigung der Mitarbeiter und der Organisation zu einem digitalen Handeln (Mindset & Skillset) diskutiert wird. Natürlich darf in Bezug auf die „Befähigungsdiskussion“ auch das Thema „Working Out Loud“ (WOL) nicht fehlen, was durch die großartige Sabine Kluge (Kluge & Konsorten) vertreten ist. Mit den interaktiven Workshops und der Diskussion am Nachmittag werden einzelne Themen vertieft und versucht die „Learnings“ des Tages in einen Gesamtrahmen zu setzen, bei der auch unser Mit-Host & C0-Moderator Prof. Dr. Peter M. Wald noch einmal aktiv seine Sicht auf die HR Innovationen einbringt.

Ergänzt wird das „Info-Paket“ um optionale Grundlagen-Seminar zum Thema „Talent Management“ und „People Analytics“ am 07. Mai.

Insgesamt blicken wir sehr zuversichtlich auf die Veranstaltung und erwarten – aufgrund der spannenden Beiträge, Referenten, Partner und der 100+ Teilnehmer – einen spannende Veranstaltung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.